Angst vor Berührungen

Die Wahrheit ist, ich habe Angst vor Berührungen. Na ja, was heißt Angst, so kann man es vielleicht nicht nennen. Es ist eher so, dass mir Berührungen total unangenehm sind. Ein Beispiel: Eine Freundin von mir umarmt immer ihre Freunde zum Abschied, also auch mich.(Hmm nennen wir sie einfach mal Dia.)Also egal ob es eine gute Freundinnen wie Dia oder sogar meine BF sind, meine Familienmitglieder, ein Junge oder irgendjemand anderes, ich möchte nicht, dass sie mir zu Nahe kommen. Dadurch fühle ich mich bedroht und in die Enge getrieben. Ich kann nicht viel dagegen tun, aber es gefällt mir nicht! Ich sehe immer wieder wie Freundinnen sich zur Begrüssung oder zum Abschied umarmen.Na ja es ist ja nicht so dass ich es mega wichtig finde andere zu Umarmen, aber selbst bei Dia habe ich mich noch nicht dran gewöhnt, obwohl sie das schon mindestens ein Jahr macht.Kennt ihr das? Mögt ihr auch keinen Körperkontakt? Oder seit ihr eher so der Typ, der jedem um den Hals fällt? Ich würde mich über Antworten freuen

15.4.16 20:15

Letzte Einträge: Angst vor dem Versagen, Was treibt uns an?, Was treibt uns an?, Schwindel, Wut, Wut

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


gebsy (17.4.16 19:19)
Hallo!

Da kann ich dir zustimmen;
Körperkontakt ist nicht immer angebracht.
Es gibt Kulturen, wo das üblich ist, aber bei uns ist dieser Überschwang an Gefühlsausdruck fremd. Vermutlich ist es ein Gruppenzwang, wenn du solche Erfahrungen machst ...

gebsy


(20.4.16 20:41)
Also ich habe kein Problem mit umarmungen ich finde ehe die tuen gut aber ich kann dich verstehen wir du dich fühlst so ist es bei mir wenn man sich Las Begrüßung einen Kuss gibt also unter Freundinnen aber ich glaub du weißt was ich meine. Damit komme ich gar nicht klar und es ist mir sehr unangenehm

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen